Prophylaxe bei Kindern:
Optimale Vorsorge zur Vermeidung von Zahnkrankheiten

Lebenslange Aufgabe

Frühzeitige Prophylaxe bei Kindern lässt Zahnerkrankungen erst gar nicht entstehen. Von den ersten Mundhygienemaßnahmen im Säuglingsalter an bleibt eine gezielte Vorbeugung lebenslang wichtig für ihre Zahngesundheit. Heute wissen wir, dass auch ältere Menschen durch regelmäßige Prophylaxe ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund erhalten können.

Individuelle Beratung und Betreuung von Spezialisten

Abgestimmt auf die persönlichen Voraussetzungen und auf die unterschiedlichen Anforderungen des jeweiligen Lebensalters bieten wir für jeden unserer Patienten intensive Beratung und erarbeiten einen individuellen Prophylaxe-Plan. Auch in besonderen Lebenssituationen, wie etwa in der Schwangerschaft, können wir ihnen wertvolle Empfehlungen geben, um ihre Zähne gesund zu erhalten.

Schon unmittelbar nach der ersten umfassenden Untersuchung setzt unsere therapiebegleitende Prophylaxe ein. Dazu gehört auch, dass wir sie mit wirksamen Putztechniken vertraut machen, um ihre individuellen Problemzonen zu beseitigen.

Speziell ausgebildete Fachkräfte betreuen sie in unserer Praxis in allen Fragen rund um ihre wirksame Prophylaxe.

Fissurenversiegelung

Alle Zähne mit zerklüfteter Oberfläche und mit Grübchen sind besonders Karies gefährdet. Denn die tiefen Fissuren bieten den Bakterien gute Haftungsmöglichkeiten. Durch die Fissurenversiegelung erhalten gesunde kariesfreie Zähne für viele Jahre einen wirksamen Schutz gegen Karies! Dabei wird ein medizinisch unbedenklicher, dünnflüssiger Kunststoff auf die Oberfläche des Zahnes gebracht und durch das Licht einer Speziallampe gehärtet. Neuerdings verwenden wir mineralische Versiegler auf Cellulosebasis, welche einen noch besseren Schutz aufweisen und durchsichtig sind. Die neuen Versiegler müssen einmal im Jahr neu aufgetragen werden.

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die Bedeutung der Fissurenversiegelung zur Kariesverhütung grundsätzlich erkannt. Allerdings haben nur alle 6 – 18 Jährigen den Anspruch auf eine Fissurenversiegelung und leider auch nur für die großen Backenzähne. Die Versiegelung der Milchzähne und der übrigen bleibenden Zähne ist eine Privatleistung.

TIPP: Unsere Extra- Kindernachmittage nutzen!

Jeden Dienstag nachmittag von 13 – 17 Uhr

Jetzt Termin vereinbaren unter: Tel. 06205 376-69

Wir möchten Ihnen helfen, die Gesundheit des Kausystems dauerhaft zu erhalten. Die Vorsorge gegen Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleisches ist daher ein elementarer Bestandteil unseres Behandlungskonzepts, der schon in der Kindheit beginnt.

SPRECHZEITEN:
Mo: 8.00 – 20.00 Uhr
Di: 8.00 – 17.00 Uhr
Mi: 8.00 – 17.00 Uhr
Do: 8.00 – 19.00 Uhr
Fr: 8.00 – 16.00 Uhr
KONTAKT

Zahnarztpraxis Dr. med. dent
Thomas und Martina Rieß & Kollegen
Ziegelstrasse 14
68804 Altlußheim
Tel: 06205/ 3 76 69

INFORMATION:

Bitte vereinbaren Sie vor dem Besuch unserer Praxis telefonisch einen Termin. Bei medizinischen Notfällen kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis